Herzlich willkommen im Hotel Röhrl – Hotel im alten Sudhaus.
Wo Tradition und Moderne Hand in Hand gehen.
Wir möchten Sie ganz herzlich im Hotel Röhrl in Eilsbrunn willkommen heißen.

Wir freuen uns!

Da der 7-Tage-Inzidenzwert stabil unter 100 ist, dürfen wir unsere Türen ab dem 21.05.2021 wieder für alle Gäste öffnen!

 

Hier können Sie sich aktuell zu den gültigen Regelungen informieren:

https://www.landkreis-regensburg.de/unser-landkreis/aktuelles/coronavirus/corona-im-landkreis/

 

Antworten zu den wichtigsten Fragen:

Muss ich bei Anreise einen Test vorweisen?

Ja. Privatreisende Gäste benötigen beim Check-in einen zertifizierten PCR- oder Antigentest (nicht älter als 24h). Dieser kann durch den Nachweis einer vollständigen Impfung ersetzt werden (Impfpass Vorlage). Info Stand 19.05.2021

Muss ich Maske tragen?

Ja. Es gilt im Haus FFP2-Maskenpflicht (auch für geimpfte Personen).

Kann ich im Hotel frühstücken?

Natürlich! Sie können aus unserem Frühstücksangebot auswählen und wir servieren derzeit das Frühstück am Platz (kein Buffet).

Kann ich bei Ihnen essen, wie lange gibt's warme Küche?

Gleich nebenan bei unseren Nachbarn in der Gaststätte Röhrl - dem ältestem Wirtshaus der Welt- können Sie einen Tisch reservieren. Hier unter https://www.gaststaette-roehrl.de/ erhalten Sie aktuelle Infos zu den Öffnungszeiten, Speisekarte etc

 

Wir freuen uns, Sie bald wieder bei uns begrüßen zu dürfen!

Herzlichst Ihre Familie Röhrl & das ganze Röhrl-Team

 

 

Grüß euch Gott, servus mitnand

Bier im Blut haben wir grad nicht, aber fest verwurzelt in alter Braukunst sind wir auf jeden Fall! Die Brauerei Röhrl hat hier in diesen Mauern schmackhaftes Bier abgefüllt. Das war so um 1764 - und wahrscheinlich sogar noch früher. Gebraut wird heut zwar schon lange nicht mehr, aber die Gastlichkeit, das Gesellige, das Gefühl fürs Daheimsein - das haben wir uns in der mittlerweile 11. Generation bewahrt.

Das ehemalige Sudhaus mit seinem eindrucksvollen Gewölbe ist heute - feinfühlig restauriert - das Herz unseres Hotels. Vieles, das wir erhalten haben können, erzählt von der Vergangenheit. Die baulichen Ergänzungen harmonisieren dazu.

Kontrastreich, charmant, besonders. Schlicht, klar und auch ein bisserl luxuriös.

In den Hotelzimmern und im ganzen Anwesen finden sich kleine liebenswerte Brauereiandenken.

Auf oberpfälzisch g´sogt: "Des Haus hod a Söl" - eine Seele.

Dass dieses Schmuckstück jetzt für liebe Menschen ein Daheim sein darf, ist eine große Freude, die wir von Herzen teilen.

Hawa d'ehre, pfiad eich!

Eure Gastgeber

Katharina & Andreas Röhrl

Ihr Weg zu uns

Sie finden uns vor den Toren Regensburgs mit gutem Autobahnanschluss zur A3. Kostenfreie Parkplätze, direkt am Hotel, sind vorhanden. 

Routenplaner